Ein paar Worte zu Zoom…

Wir nutzen beim JPC Zoom für die Sessiongestaltung. Uns ist bewusst, dass Zoom gerade in der Kritik steht. Wir haben lange hin und her überlegt, welches Tool wir für diese Veranstaltung nutzen können. Es sollte gleichzeitig Nutzer*innenfreundlich sein und stabil laufen. Manche Dienste haben Limitierungen auf eine bestimmte Personenzahl, andere laufen bei mehr als 10 Personen nur noch sehr wackelig, wieder andere sind kompliziert zu bedienen. 

Wir haben überlegt, Zoom als Ausgangsbasis zu nutzen, weil es unter den gegebenen Bedingungen die beste Option zu sein scheint. Wir verfolgen die Nachbesserungen, die Zoom bezüglich des Datenschutzes gemacht hat und wollen eure Privatsphäre bestmöglichst schützen. Die Sessions sind z.B. nicht frei zugänglich, sondern durch ein Passwort geschützt.    

Unser Vorschlag fürs JPC ist also: Wir nutzen Zoom als Standard, freuen uns aber über kritische Reflexion zu dem Thema. Wir können gerne auch während des BarCamps andere Tools ausprobieren, wenn ihr das möchtet. Lasst uns darüber diskutieren!

Facebook